Prettify, Ihr Anbieter rund um Strumpfhosen, ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Käuferschutz. Für mehr Informationen hier klicken...

Die Wahrheit über die Strümpfe, die am Kamin hängen

By Susanne, posted on Dezember 7, 2012

Zu allererst sollte mit dem Gerücht aufgeräumt werden, dass die Amerikaner Socken an den Kamin hängen. Das ist definitiv falsch: Es sind Christmas Stockings, also auf Deutsch Weihnachts-Strümpfe. Schon alleine deswegen nicht unwichtig, weil in Socken viel weniger Platz ist als in Strümpfen. Während wir den Nikolaus-Tag haben, an dem Schuhe vor die Haustüre gestellt werden, haben die Amerikaner den Brauch, Strümpfe an den Kamin zu hängen und sich diese befüllen zu lassen.

Aufgrund verschiedener amerikanischer Serien und Filme ist in Deutschland dieser Brauch sehr bekannt, der auf Sankt Nikolaus zurückzuführen ist. Es gibt wohl viele verschiedene Legenden und Geschichten, wie es zu den am Kamin hängenden Strümpfen gekommen ist, aber weitverbreitet und auffindbar ist nur eine: Ein armer Witwer und Geschäftsmann hatte drei Töchter. Diese drei Töchter hätte er gerne verheiratet, hatte aber selbst kein Geld für die Mitgift. Davon hörte der Sankt Nikolaus und kam an dem Haus des Witwers vorbei. Er kletterte zum Fenster hinein und entdeckte die drei Paar Strümpfe der jungen Frauen, die zum Trocknen am Kamin hingen. Er legte in jedes Strumpfpaar ein paar Goldstücke. Am nächsten Morgen kamen die Mädchen zu ihren Strümpfen und waren überrascht über die wohltätige Spende.

Zudem wird diese Tradition am Vorabend des Weihnachtsabends gemacht, also am 24. Dezember, und nicht wie bei uns die Nikolaus-Tradition am 06. Dezember.

Man kann diese Tradition in Deutschland schlecht nachmachen, da wir eben diese typischen Kamine nicht haben. Was man aber machen kann, ist anderen eine Freude zu machen. Gefüllte Strümpfe zu verschenken ist zwar nicht üblich in unserem Breitengrad, aber gegen Geschenke spricht nichts. Wichtig ist dabei, die richtigen Strümpfe auszuwählen.

Für Frauen eignen sich Overknee-Strümpfe wunderbar. Zum einen ist darin genug Platz, um viele süße und nette Kleinigkeiten darin zu verstauen, zum anderen sind diese Strümpfe lang genug, um auch im Winter für warme Beine zu sorgen. Und wie bei den Happy Socks Over the Knee zu sehen: Sie dürfen auch gerne mehrfarbig sein.

Für Männer eignen sich sämtliche Strümpfe, die lang genug sind, um die wirklich wichtigen Sachen darin zu verstauen. Auch hier darf wieder Farbe im Spiel sein, wobei man gerne zu den legeren Happy Socks Square greifen darf.


Posted in Kuriositäten and tagged with Happy Socks