Prettify, Ihr Anbieter rund um Strumpfhosen, ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Käuferschutz. Für mehr Informationen hier klicken...

Lieblingsmarke Gerbe: Die Rafinesse der Knee-Highs "Plumetis"

By Elise, posted on März 4, 2012

Alles beginnt bereits auf der Internetseite von Prettify: Die schönsten Bilder sind eindeutig diejenigen der Marke Gerbe. Die Hintergründe lenken keineswegs ab, sie sind ebenso farb- wie musterneutral, und passen erst noch zur Hintergrund-Farbe der Prettify-Seite. Das Auge kann sich also vollständig auf die Inszenierung der Stümpfe konzentrieren, die von erstklassigen Models zur Schau gestellt werden. Umwerfendere Beine kann man sich kaum vorstellen und ansprechendere Posen wohl ebenso wenig. Wenn man diese genauer unter die Lupe nimmt, stellt man fest, dass sie der Stumpfware, die sie jeweils in Szene setzen, auf ganz subtile Weise einen passenden Stil verleihen.

Nehmen wir als Beispiel die „Gerbe Plumetis Knee-Highs“: Das Model steht auf den Zehenspitzen oder besser gesagt es schwebt über dem Boden und berührt diesen nur ganz sanft mit der Schuhspitze. Wie man solch eine Pose fotografiert, ist mir rätselhaft, aber eine tolle Wirkung kann man ihr nicht abstreiten. Dies ist aber noch lange nicht alles! Die Zehen scheinen überhaupt kein Gewicht zu tragen, als ob die Dame tatsächlich schweben könnte. Ihre Füsse sind gestreckt, aber nicht gänzlich, sodass ihre Waden schön lang wirken, jedoch keinerlei Anstrengung andeuten. Auch die Knie scheinen sich einen Hauch vor der gänzlichen Streckung des Beins zu befinden, als wäre das Bein in Bewegung. So entsteht eine gekonnte Assoziation von Schwung und Ausgeglichenheit, von jugendlicher Frische und klassischer Ruhe. Nur schon diese Tatsachen zeugen von der äussersten Rafinesse der Gerbe-Fotografie.

Wenn man sich nun auf die restliche Bekleidung konzentriert, stellt man fest, dass nichts dem Zufall überlassen wird. Der schwarz durchschimmernde Kniestrumpf ist mit runden, undurchsichtig schwarzen Pünktchen versehen. Sein Abschluss ist ebenfalls blickdicht schwarz gearbeitet und sieht weich und geschmeidig aus. Dazu trägt das Model raffinierte schwarze Lack-Sandaletten mit zarten, silberfarbenen Verzierungen. Der Schuh vermittelt hier genau die selbe Leichtigkeit wie der Strumpf. Nota bene: Dieses gelungene Bild beweist, dass man in Sandalen Socken tragen und dabei elegant wirken kann. Ebenso verhält es sich mit dem Rock, der im oberen Teil des Bildes das Schwarz des Schuhs wiederholt. Der transparente Stoff scheint im Wind zu spielen oder der Bewegung seiner Trägerin zu folgen. Auch er widerspiegelt Luftigkeit und Beweglichkeit und trägt somit zur Harmonie der Bildkomposition bei. Schliesslich lässt die diskrete Reflexion der Schuhspitzen den Boden spiegelartig aufglänzen, was der Szene einen Hauch von Märchen verleiht.

Somit vermag dieses Bild sowohl jüngere Generationen, die sich mit Bewegtheit und Leichtigkeit identifizieren, ansprechen, als auch reifere Damen, die ein Faible für zeitlose Eleganz mit dem gewissen Detail anstreben. Da das Model glücklicherweise nur seine Beine zur Schau stellt, ist es gänzlich dem Betrachter überlassen, ein Gesicht jeden Alters und jeden Stils damit in Verbindung zu bringen.

Da kann man also nur noch dazu ergänzen: „Chapeau Gerbe, die Adresse für gute Strumpfhosen!“

Featured Products


Posted in Produkt-Berichte and tagged with Gerbe